Flexodruck

Flexodruck: Was Sie über die Vielfalt wissen sollten
Modernen Flexodruck muss man kennen und können. Mit innovative Maschinen machen wir für Ihre verschiedensten Anwendungen nahezu alles möglich; Das beginnt bei Druckfarben und Lacken, wenn Lebensmittel indirekten und direkten Kontakt mit dem Packmittel haben. Und das geht weiter über Technologien mit denen wir hitzeresistente Lacke z.B. für Backofenanwendungen auftragen. Und auch wenn es darum geht, Barrierelacke für die Substitution von PET-Folie zu verarbeiten, kennen wir uns aus. Dass wir Flexodruck lösemittelfreie Druckfarben einsetzen (EU-Richtlinie 2019/904), die auch den strengen Anforderungen der FDA gerecht werden, ist selbstverständlich.
Ebenso wie ein Maximum an Flexibilität:

• Druck bis ca. 110 cm Breite
• Papier- und Kartons mit einem Flächengewicht von 45 bis 500 g/m²
• Materialien bis 1 mm Dicke
• Zahlreiche Hülseninnendurchmesser möglich
• Bis zu 6 Druckwerke
• Druck von Großrolle zu Großrolle – max. 1300 mm Durchmesser
• Diverse Inline-Druckwerke in Schneidemaschinen für Kleinrollen

Bernhard Eberlein

Vertriebsleiter Industrierollen  +49 (0) 9543/447-146